Die schlechte Nachricht zuerst: Im Projekt gibt es eine Regel. Eine Regel, die du ohne Ausnahme befolgen sollst. Die Regel ist anstrengend, nervig, frustrierend…

Aber sie ist der einzige Weg, dass du in diesem Projekt wirklich dein Deutsch verbesserst und Wörter lernst, von denen du noch nie gehört hast. 🙂

Und so lautet die Regel: Wir machen alles auf Deutsch!

Klingt erst mal einfach. Schwierig sind die Details. Denn du sollst wirklich alles rund ums Projekt auf Deutsch machen:

  • Artikel lesen
  • Artikel schreiben
  • Artikel kommentieren
  • dich über Programme informieren
  • Programme bedienen
  • Projekt-Tagebuch schreiben
  • und, und, und

Das ist nicht leicht. Um genau zu sein, ist es sogar ziemlich anstrengend. Aber nur wer sich anstrengt, verbessert durch das Projekt sein Deutsch erheblich. Nur wer sich anstrengt, lernt Fachbegriffe rund um Technik und Computer und Medien. Nur wer sich anstrengt, hat sich angestrengt. 🙂

Dafür gibt es auch eine gute Nachricht: Es gibt nur eine Regel! 😉

Aufgabe: Wie könntest du dich an die Regel halten, wenn es ein Problem gibt? Zum Beispiel findest du bei den Einstellungen nicht, wie du die Sprache umstellen kannst. Oder du weißt nicht, was „Einstellungen“ heißt. Überlege dir drei Strategien, die du tun könntest, wenn es im Projekt schwierig wird.

Schreib' mir, was du dazu denkst...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s