Bestimmt hast du das Wort auf YouTube auch schon einmal gesehen: Vlog. Manchmal schreibt man es auch V-Log oder VLog. Das Wort ist ein Kunstwort. Es setzt sich aus zwei Wörtern zusammen: „Video“ und „Blog“. Ein Vlog ist also nichts anderes als ein Video-Blog!

Ein Video-Blog? Wie soll das denn gehen?

Keine Angst… in einem Vlog liest niemand seinen Blog vor. 😉  Typischer Weise erzählen Leute in einem Vlog über ihr Leben und über Themen, die sie interessieren. Wie Blogs können auch Vlogs ganz unterschiedlich sein: Lang oder kurz. Witzig oder ernst. Und manchmal sind sie wie kleine TV-Shows. Hier sind einige Beispiele für Vlogs:

Und jetzt bist du dran: Mach selbst einen Vlog!

Och nee! Och doch! 😉

Für deinen ersten Vlog brauchst du nicht viel. Du brauchst:

  • ein bisschen Mut
  • ein Smartphone
  • eine Idee (darf auch eine schlechte sein 😉 )
  • folgende App: FilmoraGO

Am besten arbeitest du im Team. Denn: Zu zweit macht alles doppelt Spaß, oder?

Notiert eure Video-Idee und klärt vor dem Drehen folgende Fragen:

  • Worüber geht euer Video?
  • Was wollt ihr sagen? – Wichtig: Deutsch sprechen! Wenn etwas nicht klappt, ist arabisch fluchen erlaubt – Fortgeschrittene fluchen auf Deutsch  😉  Inspirationen findet ihr hier: Kreativ schimpfen auf Deutsch
  • Wo wollt ihr drehen?
  • Wer ist der Kameramann?
  • Wer steht vor der Kamera?

Klappe – und Action!

Du hast die Fragen geklärt? Dann kann’s auch schon losgehen. Dreht euren Film (max. 5-10 Minuten) und bearbeitet ihn mit der App.

FilmoraGo – Tutorial

Fertig?!

Super! Glückwünsche zu deinem ersten Vlog auf Deutsch! Zeit, ihn der Welt zu präsentieren. Das machst du am Anfang am besten auf deinem Blog. Es sei denn, du traust dich schon den Vlog auf YouTube oder Facebook zu posten. Aber Achtung: Mit blöden Kommentaren muss bei Facebook und YouTube gerechnet werden!

Warum Vlogs anschauen?

Du möchtest nicht vor die Kamera? Kein Problem. Auch als Zuschauer kannst du mit Vlogs viel lernen. Zum Beispiel wie du am besten Deutsch lernst, wie du schnell einen flachen Bauch kriegst, was du heute Abend kochen könntest oder wie der juckende Ausschlag am Bein weggeht 🙂

Übrigens: Das ist eine Wahlaufgabe. Du kannst auch einen Podcast machen.

 

 

5 Gedanken zu “Vlog – der bessere Blog?

Schreib' mir, was du dazu denkst...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s